Tag Nacht Design

Tag-Nacht-DesignUnter Farbabtrag im Tag Nacht Design beschreibt man das Verfahren, in dem beispielsweise Lack- oder Eloxalschichten von Teilen gezielt abgetragen werden und das darunter liegende Material sichtbar wird. Bei einer späteren Hinterleuchtung sind nachts dann nur die freigelaserten Symbole sichtbar. Materialgrundlage des Tag Nacht Designs sind transparente Kunststoffe. Dabei können komplette Schalterkonsolen, sowie einzelne Bedienelemente bearbeitet werden. Hier erfahren Sie mehr über die Laserbeschriftung Kunststoff.

Deshalb findet die Laserbeschriftung im Tag Nacht Design häufig in der Automobilindustrie bei der Kennzeichnung von Bedienelementen Anwendung. Hier sollen diese Elemente am Tag weiß und nachts in den Automarken spezifischen Farben aufleuchten.

Beispiele für eine Laserbeschriftung im Tag Nacht Design:

  • diverse Bedienelemente im Auto wie z.B. Tasten der Fensterheber oder auch der Knopf zur Betätigung der Warnblinkanlage
  • Tasten von Kaffeeautomaten
  • Tastaturen von Telefonen oder PCs

Bei der Bearbeitung im Tag Nacht Design, stellt der Laser die rationellste, prozesssicherste und meist auch einzige Möglichkeit dar.

Mit einem herkömmlichen Tampondruck kann kein Tag Nacht Design erzeugt werden, da die Leuchtfläche hier weiterhin mit Farbe abgedeckt wäre. Ein weiterer Vorteil der Laserbeschriftung gegenüber dem Druck ist die Haltbarkeit. Gerade Bedienelemente, welche häufig benutzt werden, weisen hier sehr schnell Abriebspuren auf. Die Laserbeschriftung im Tag Nacht Design ist hingegen nahezu unverwüstlich.