Lasergravurgerät und Laserbeschriftungsanlage

LMG Workstation

  • Startseite
  • Lasergraviermaschine und Lasergravurgerät LMG | beLaser

Lasergravurgerät LMG

Die Lasergravurmaschine LMG ist als Workstation die perfekte Lösung für unterschiedlichste Beschriftungsaufgaben mit einem Laser auf Metall, Kunststoff, Glas, Holz und vielem weiteren. Für kleine und auch große Objekte ist dieses flexible Lasergravursystem konzipiert. Sie können eine Vielzahl von industriellen Bauteilen damit beschriften: Serienbeschriftungen, Seriennummern, Texte, Logos, DataMatrixCodes, Strichcodes (2D - 3D-Codes) und vieles mehr. Auch komplexe Strukturen oder Artworks sind damit realisierbar. Individuell nach Ihren Wünschen kann das LMG Lasergravurgerät mit unterschiedlichen Laserstrahlquellen ausgestattet werden. Wir passen die Lasergravurmaschine Ihren Bedüfnissen an, so dass Sie ein erstklassiges Lasergravurgerät entsprechend Ihren Anforderungen erhalten.

LMG

Standardausführung

LMG-IND

Beispiel Individuelle Ausführung

Das ergonomische Design mit der praktischen Fußablage ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten im Serienbetrieb. Zum Standardumfang gehören neben Fokusfinder, Ziellaser auch der Bedien-PC. Optional kommt der LMG auch mit Touchscreen-Bedienung. Mit einer Vielzahl an Schnittstellen und Anbindungsmöglichkeiten, sowie seiner leistungsfähigen Lasersoftware „beLaserMark“, ist die Lasergravurmaschine LMG der Allrounder unter den Beschriftungslasern.

Laserstrahlquelle

Die LMG Lasergravurmaschine kann mit folgenden Wellenlängen ausgestattet werden:

  • Faserlaser mit 1064nm
  • Grünlaser mit 532nm
  • UV Laser mit 355nm
  • CO2 Laser mit 10600nm

Die Auswahl der richtigen Wellenlänge ist abhängig sowohl vom Material, als auch vom gewünschten Beschriftungsergebnis. So kann mit einem CO2 Laser eine schnelle Markierung auf fast jedem Kunststoff erzeugt werden. In der Regel wird dieser aber Ton in Ton. Mit einem UV Laser oder einem Faserlaser kann hingegen ein starker Kontrast erzeugt werden. Egal für welchen Bereich Sie sich interessieren - wir beraten Sie individuell und kompetent, damit Sie die perfekte Lasergravurmaschine für Ihren Bedarf erhalten 

Daten & Fakten

Was zeichnet den Beschriftungslaser LMG aus:

  • - Modulare flexible Bauweise
  • - Einzelteil- & Serienfertigung
  • - Ergonomische Aufbauweise
  • - Verschiedene Laserquellen
  • - Einfache Bedienung
  • - Laserschutzklasse 1
  • - Grafik Software
  • - Positionierhilfe
  • - Fokusfinder
  • - Z-Achse

Optionen

Zusätzlich erhältliche Extras:

  • Verschiedene Beschriftungsfeldgrößen
  • Rotationseinheit
  • Hintergrundkamera
  • Automatische Hubtür
  • Z-Achse Softwaregesteuert
  • X/Y-Portal für das Beschriftunsgsobjekt
  • X/X/Z-Portal für den Laserkopf
  • Roboterhandling
  • Anbindungsmöglichkeiten
  • Pulsweitenmodulation MOPA
  • Seitliche Durchführungen (z.B. Bürstenvorhang)

Gravierbare Materialien

Welche Materialien können lasermarkiert werden:

  • - Metalle
  • - Legierungen
  • - Beschichtungen
  • - Lacke
  • - Kunststoffe
  • - Keramik
  • - Leder
  • - Folien
  • - Glas
  • - Mineralien
  • - Holz
  • - und vieles mehr

Edelstahl, Stahl, Kupfer, Messing und Aluminium kann sehr gut mit einem Faserlaser beschriftet werden, wo hingegen für Holz ein CO2 oder UV Laser zum Einsatz kommt.

Inhalte

Die Lasergravurmaschine LMG eignet sich u.a. für die Beschriftung von:

  • - Logos
  • - Texten
  • - Seriennummern
  • - variable Datensätze
  • - Bildgravuren
  • - Barcodes, Strichcodes, 2D- und 3D-Codes wie DataMatrix  oder QR-Code

Mit der Standardsoftware ist das automatische Auslesen von Text- oder auch Excel Files möglich. Der Laser springt je nach Einstellung, nach jedem Beschriftungsvorgang automatisch in die gewünschte Zeile oder Spalte und liest den zu gravierenden Text (Inhalt) aus. Dieser Inhalt kann auch für Barcodes hergenommen werden.  

Anbindung

Das Lasersystem lässt sich u.a. ein- und anbinden in:

  • SAP / ERP
  • ProfiNet
  • Profibus
  • EtherNet
  • I/O Interface
  • APP und Smartphone
  • TCP/IP
  • uvw.

Dimension

  • Breite / Tiefe / Höhe: (Standardausführung)
    720mm X 800mm X 1750mm*

    Gewicht
    ca. 120kg*

    Gewindebohrungen
    im gesamten Arbeitsbereich
    M6 im Rastermaß 25,00mm

    Mögliche Bauteildimensionen
    Breite / Tiefe:
    ca. 620mm X 640mm*

*Gültig für Standardausführung / Dimensionen der IND Varianten weichen ab (größer).

Automatische Hubtür beim LMG-IND und Hintergrundkamera. 

Der Beschriftungsvorgang wird nach dem Schließen der Laserschutztür automatisch gestartet. Auf dem Bildschirm kann der Beschriftungsprozess über die eingebaute Kamera in Echtzeit verfolgt werden. Die Kameraoption ermöglicht ebenfalls ein schnelles und komfortables Einrichten, da in der Lasersoftware über die Kamera das zu beschriftende Objekt in Echtzeit dargestellt wird. Die Beschriftungsgrafik kann so einfach auf das abgebildete Objekt gelegt und positioniert werden.

Beschriftungsfeldgrößen

Das Lasergravursystem LMG lässt sich mit folgenden Beschriftungsfeldgrößen ausstatten:

LMG Standard: 
70mm X 70mm       
100mm X 100mm     
150mm X 150mm 
160mm X 160mm
175mm X 175mm
200mm X 200mm
220mm X 220mm

LMG-IND zusätzlich:
300mm X 300mm bis 600mm X 600mm

Die Angaben beziehen sich rein auf die Beschriftungsfeldgrößen bezogen auf das gewählte Objektiv. Das Beschriftungsfeld kann mit einem X/Y Portal nochmals erweitert werden.

LMG-IND individueller Aufbau für individuelle Anforderungen

Mit der LMG-IND (Individuelle Lösung) bieten wir die Möglichkeit den Laser in Aufbau, Ausstattung und Dimension auf die jeweiligen Kundenanforderungen anzupassen. Neben X/Y-Portalen für das Bauteil kann der Laserkopf auch direkt über ein  X/Y/Z-Portal bewegt werden. Das bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und Freiheitsgrade im Beschriftungsraum.  Oder darf es ein Roboterhandling sein? So wird der Laserkopf (beim Faserlaser) mit einem 4- bis 6-Achs Roboter frei in der Laserkabine geführt. Die Laserbeschriftung ist so an jeder beliebigen Position und nahezu jedem Winkel möglich.

Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 09820 9189720.

Weitere Informationen zu Beschriftungslaser finden Sie hier.